Planned for so long…

Over a year ago I found these insanely pretty porcelain plates and a lovely cup. I immediately knew that I want to make my own Etagere out of it. 

Haven’t gotten around to do it until now…over a year later…in the mess that moving into another country brings with it…but I have to say, that it was the perfect moment for that. It was a little bit of happiness and satisfaction in all the chaos. 

The Etagere is done now…and what will happen to the cup?…to be continued…

••••••

Vor über einem Jahr fand ich diese unfassbar schönen Porzellanteller und eine zauberhafte Tasse. Ich wusste sofort, dass ich daraus meine eigene Etagere basteln will. 

Ich bin nicht dazu gekommen es tatsächlich zu tun…bis jetzt, ein Jahr später…in der Unordnung die das Umziehen in ein anderes Land so mit sich bringt…aber ich muss sagen, dass es der perfekte Moment dafür war. Es war ein Stück Glück und Befriedigung in dem ganzen Chaos.

Die Etagere ist jetzt fertig…und was mit der Tasse passiert?…Fortsetzung folgt…

 

Sometimes you just have to jump

I was thinking about that for so long…starting a blog…

I asked myself “About what do you want to write?” ” Is what you do  interesting enough to tell strangers?” “What language should I use?”

I stopped thinking now. I jumped. And we’ll see if I can fly.

 

••••••

 

Ich habe schon seit einer Weile darüber nachgedacht…einen Blog zu starten…

Habe mich gefragt “Worüber willst du denn schreiben?” “Ist das was du so tust interessant genug um Fremden davon zu erzählen?” “Welche Sprache sollte ich nutzen?”

Ich habe aufgehört darüber nachzudenken. Ich bin gesprungen. Und wir werden sehen, ob ich fliegen kann.

%d bloggers like this: