Since I live in Sweden now, I’m recycling really serious. 🙂 And that lead to me having these bottle caps in hand again…

There must be something better to do with them than throwing them away. And then I had these tiny very useless magnets in mind that I bought accidently a few weeks ago. Finally I found a use for them! 

So I started searching along for all the stuff I need:
•bottle caps

•pen

•scissors

•motives to put in the bottle caps (I chose pictures of some of my loved ones)

•magnets

•glue

I started with freeing the magnets out of their plastic covers. Then I glued them on the bottle caps and let that dry. In the meantime I chose the pictures I wanted to cut out. I used one bottle cap to measure and drew a line around it. Then simply cut it out and glue it in the bottle cap. It’s very easy and a nice add to our chalkboard wall.

••••••

Da ich jetzt in Schweden lebe, trenne ich sehr ernsthaft meinen MĂĽll 🙂 und das fĂĽhrte dazu, dass ich diese Kronkorken noch einmal in der Hand hatte…

Da muss es doch etwas besseres geben als sie einfach wegzuwerfen. Und dann dachte ich an diese klitzekleinen sehr nutzlosen Magneten, die ich versehentlich vor einigen Wochen falsch gekauft hatte…endlich hab ich einen Nutzen fĂĽr sie! 

Also begann ich alles zusammenzusuchen was ich dafĂĽr brauche: 
•Kronkorken

•Stift

•Schere

•Motiv dass in den Kronkorken soll (ich habe Bilder von einigen meiner Liebsten ausgewählt)

•Magneten

•Kleber

Ich habe zunächst die Magneten aus ihren PlastikhĂĽllen befreit. Dann habe ich Diese auf die Kronkorken geklebt und den Kleber trocknen lassen. 

In der Zwischenzeit habe ich Bilder ausgewählt die ich ausschneiden möchte. Ich habe den Kronkorken zum ausmessen genutzt und eine Linie drumherum gezeichnet.

Dann einfach nur noch ausschneiden und in den Kronkorken kleben. Es ist so einfach und eine nette Bereicherung fĂĽr unsere Tafelwand.